junge Linke Wittenberg - Start
   

Junge Linke.PDS Wittenberg solidarisch mit tschechischem Jugendverband 

Pressemitteilung vom 18. Oktober 2006
 

Junge Linke: Solidarisch mit kommunistischen Jugendverband Tschechiens

Linke Jugendliche laden Vertreter der verbotenen Jugendorganisation ein

Junge Linke.PDS Wittenberg, die Jugendorganisation der LINKEN im Landkreis Wittenberg, verurteilen entschieden das Verbot des kommunistischen Jugendverbandes KSM durch die tschechischen Behörden. Gleichzeitig erklären die Jungen Linken ihre Solidarität gegenüber der Jugendorganisation der tschechischen kommunistischen Partei. Hierzu erklärt Lena Kreck, Mitglied der Wittenberger Jungen Linken:

"Das Verbot des KSM ist ein Griff in die Mottenkiste des Antikommunismus. Schon Thomas Mann wusste, dass Antikommunismus die Grundtorheit unserer Epoche ist. Als plurale demokratisch-sozialistische Jugendorganisation teilen wir einigepolitischen Ansichten der jungen Kommunisten Tschechiens, andere explizit nicht. Wir stimmen allerdings in der programmatischen Aussage überein, die Grundlage des Verbots durch das tschechische Innenministerium ist: Der Kapitalismus ist keine Ordnung im Sinne der Menschen und sollte daher überwunden werden."

Als Ausdruck ihrer Unterstützung und Solidarität haben die Jungen Linken aus Wittenberg einen Vertreter der tschechischen Jungen Kommunisten nach Wittenberg eingeladen, um über die Situation in unserem Nachbarland zu berichten.


 

Aktuell
Termine
Das sind wir...
...in Aktion und Fotos

 ...in Sachsen-Anhalt

Die Linke.PDS Wittenberg
Links
Kontakt/Impressum
 
Die Linke.Links
 
Die Junge Linke.Links